Ich bewundere Uhrmacher. Sie sind Bildhauer und Künstler, die in der Lage sein müssen, die altehrwürdigen Traditionen der Uhrmacherkunst in Einklang zu bringen und gleichzeitig die modernste Technologie zu beherrschen. Die Einzigartigkeit ihres Berufes öffnet unbekannte Horizonte, die die Planeten und Sterne umfassen und mit dem mysteriösen Universum tanzen.
Nicolas G. Hayek

 

Bald werden es 40 Jahre, dass ich diesen faszinierenden Beruf ergriffen habe und noch immer entdecke ich Neues, Spannendes und Überraschendes in diesem Universum der Uhren. An keinem dieser Tage hatte ich je das Gefühl wirklich gearbeitet zu haben, ich vergnüge mich täglich zwischen 8 und 12 Stunden in meinem Himmelreich – der Werkstatt und bei Uhrenseminaren!